Fachsprache Jura

Die Universität Münster bietet intensive Sommersprachkurse für Juristen in der Fachsprache Deutsch mit Fachpraktikum an. Der Kurs setzt sich zum Ziel die Vertiefung der Kenntnisse in der Fachsprache Deutsch entsprechend dem Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.

Die Kursteilnehmer werden praktische Erfahrungen an Gerichten sammeln. Nach dem Beenden der Kurse bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat indem auch das Praktikum angegeben wird.

Der Kurs richtet sich an Studierende von Bachelor und Master und auch an berufstätige Juristen, die Deutsch auf dem Niveau B 2 beherrschen.

Nach dem Beenden der Kurse bekommen die Teilnehmer ein Zertifikat, entsprechend dem Niveau des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens.

Im Kurs werden moderne Methoden der Sprachvermittlung angewendet.

Die aktive Beteiligung in Arbeitsgruppen zu Fertigkeiten Lesen, Hören, Sprechen, Schreiben, genauso eine Abschlussprüfung ist für den Erwerb eines Zertifikates und ECTS-Punkte ausschlaggebend.

Dauer der Kurse

04. August – 25 August

Intensive Kurse: 75-80 Stunden

Preis: 1950,- Euro (Im Preis sind Flug, Unterkunft, Kulturelles Programm, Verpflegung zwei Mal am Tag, Am Wochenende nur Frühstück) inbegriffen.

Vorzulegende Unterlagen:

  • Gültiger Reisepass
  • Zwei Passfotos
  • Motivationsbrief
  • CV

Zusätzliche Ausflüge

Amsterdam– Preis ca. 65,- Euro (Tagesausflug am Wochenende)

Brüssel–Preis ca. 70,- Euro (Tagesausflug am Wochenende)

Luxemburg – Preis ca. 75,- Euro (Tages Ausflug am Wochenende)

Berlin- eine Woche ca. 285,- Euro (Im Preis ist inklusiv Reise, Hotel, Frühstück. Wenn die Gruppe sich für einen Ausflug nach Berlin entscheidet verlängert sich die Reise um eine Woche und findet vor Beginn der Kurse statt)

Paris – zwei Tage ca. 285,- Euro (am Wochenende)