Bewertungssystem

Der Sprachwettbewerb wird in zwei Teilen ablaufen

I Teil – schriftliche Prüfung

II Teil- mündliche Prüfung

Die Prüfung wird zwei Stunden dauern.

Schriftliche Prüfung wird mit maximal 100 Punkten bewertet, die müdliche Prüfung wird mit maximal 30 Punkten bewertet.

Schriftliche Prüfung:

Bis 74 Punke und weniger werden keine Bescheinigungen ausgestellt.

Ab 75-84 Punkte: Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung

Ab 85 Punkte: Zulassung zur mündlichen Prüfung

Gesamtwertung schriftlich und mündlich:

Ab 95-100 Punkte: Teilnehmebescheinigungen

Über 100-114 Punkte: Teilnahmebescheinigungen „Mit Erfolg“

Ab 115 Punkten: Teilnahmebescheinigungen „Mit ausgezeichenetem Erfolg“

Für die Preisverleihung ist die gesamte Punktezahl der schriftlichen und münlichen Prüfung ausschlaggebend. Den Gewinnern werden Urkunden und wertvolle Preise verliehen.

Bescheinigungen werden auch den Lehrern der erfolgreichen Schüler verliehen.

  • Die Ergebnisse des Sprachwettbewerbs werden innerhalb von einen Monat veröffentlicht
  • Die Namen der zur mündlichen Prüfung zugelassenen Schüler werden auf der Webseite innerhalb von zwei Wochen veröffentlicht
  • Wenn die Schüler, zur mündlichen Prüfung nicht erscheinen bekommen diese nur Teilnahmebescheinigung
  • Das Verlegen der mündlichen Prüfung ist nicht möglich
  • Das Datum und Ort der Preisverleihung wird auf der Webseite bekannt gegeben
  • Zur Preisverleihung sind nur die Teilnehmer eingeladen, die bei der schriftlichen Prüfung mehr als 74 Punkte erreicht haben
  • Bewerkung: Die Prüfungskommision ist berechtigt auf Grund der gesamt Wettbewerbs Beurteilung die Punktezahl zu ändern.

Viel Erfolg!